Wandern und biken in Zeiten von Corona

Ab sofort finden die wöchentlichen Aktivitäten des SGV-Drolshagen wieder statt.
Einige Regeln sind hierbei zu beachten …

Bei den ausgeschriebenen Wanderungen und Radtouren ist die Gruppengröße auf 10 Teilnehmer begrenzt.
Bei der Anmeldung sind zum Nachhalten von Infektionsketten Namen und Kontaktdaten der Teilnehmer sorgsam aufzunehmen.
Derzeit werden Wanderungen und Radtouren nur für Mitglieder angeboten.
Der Einsatz eines Anmeldebogens (siehe auch Download unten) ermöglicht eine schnelle Information, sollte wirklich eine Infektion bekannt werden.
Aktuell wird auf Fahrgemeinschaften verzichtet, da der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Nutzt, wo möglich, den ÖPNV oder bietet wohnortnahe Wanderungen an, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Wer das Auto zur Anreise nimmt, sollte bitte besonders stark frequentierte Wanderparkplätze meiden.

Folgende Hygieneregeln sind bei den Wanderungen und Radtouren unbedingt einzuhalten:

  • Wir halten wie in allen anderen Alltagssituationen zu allen anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern.
  • Wir vermeiden gewohnte Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln und Umarmungen
  • Wir niesen oder husten in die Armbeuge. Bei Gebrauch eines Taschentuchs entsorgen wir dieses in einen Mülleimer mit Deckel.
  • Wir halten die Hände vom Gesicht fern und vermeiden, Mund, Nase und Augen zu berühren.
  • Wir waschen uns vor und nach der Wanderung gründlich mit Wasser und Seife die Hände.
  • Wir teilen mit Teilnehmern weder Trinkflaschen, Obst, Müsli-Riegel o.ä.

Zusätzlich werden wir Menschenansammlungen an beliebten Aussichtspunkten zu Stoßzeiten aus dem Wege gehen, indem wir lieber zu früher oder später Stunde aktiv sind. Wenn wir sehen, dass viele Menschen unterwegs sind, dann halten wir Abstand, schlagen vielleicht einen anderen Weg abseits von den üblichen Routen ein und sammeln so vielleicht neue Eindrücke unserer näheren Umgebung.

AuskunftsbogenWandervereine.pdf

Geocaching

Gelegt auf Anregung und mit Unterstützung des SGV anlässlich des Herbstfestes 2019.

Der Cache soll insbesondere Kinder motivieren, eine kleine Wanderung von ca. 2,6 km durch die Natur vorzunehmen und ist mit kindgerechten Stationen zu diversen Tieren in der Natur ausgestattet. Die gewählten Darstellungsformen sind eher symbolisch zu verstehen, die Runde soll in erster Linie Spaß machen :-).
Die Cacheform „Letterbox Hybrid“ wurde gewählt, um bei (Kinder-)Gruppen möglichst alle Mitmachenden an der Suche beteiligen zu können. Das GPS wird nur für das Finden des Final benötigt.
Die Strecke besteht überwiegend aus Waldwegen, ein Abschnitt ist asphaltiert, ein anderer führt über ein Stück Wiesenweg. Die Stationen sind abseits der Wege und nur zu Fuß erreichbar, der Weg bleibt aber jeweils in Sichtweite. Beim Erkunden der Runde begleiteten uns unsere 3- und 5-jährigen Kinder auf ihrem Lauf- bzw. Kinderfahrrad, ein halbwegs geländegängiger Kinderwagen kann sicher auch mitgenommen werden.

Die eigentliche Wegbeschreibung findet ihr in diesem Wanderführer.

Ihr benötigt eventuell eine 9V-Batterie, falls die vorhandene leer sein sollte. Die entsprechende Station nach Nutzung bitte wieder abschalten!
Bitte generell die Stationen sorgsam behandeln und insbesondere wieder sorgfältig verpacken und verstecken. Achtet bitte auf die Dichtflächen der verwendeten Dosen, ein kurzes Sauberwischen mit einem Papiertaschentuch kann hier viel Frust vermeiden helfen.

Für einzelne Familien ist diese Aktivität in der Natur auch in Zeiten der Corona Pandemie möglich. Natürlich unter Beachtung der jeweils gültigen Abstands- und Hygieneregeln.

Biken in der Coronakrise? (gültig bis 07.05.2020)

Grundsätzlich dürften alle noch mit dem Fahrrad unterwegs sein und gegen Bewegung an der frischen Luft ist nichts einzuwenden. Im Gegenteil. Damit das so bleibt, sollten wir uns an einige Regeln halten:

  • Das Fahren in der Gruppe sollte unterlassen werden; maximal zu zweit.
  • Auch im Wald mindestens 1,5 Meter Abstand halten.
  • Schwächt euer Immunsystem nicht unnötig. Fahrt langsam.
  • Fahrt keine gefährlichen Trails. Stürzen ist verboten!
    Die Krankenhäuser haben keine Lust auf einen Armbruch.

Auch eine entspannte Tour auf Forstwegen macht Spaß!
Wir dürfen nicht vergessen, dass Bewegung und Sport sowohl für das physische wie auch psychische Wohlbefinden wichtig ist.
Passt auf euch auf!
Bleibt gesund!

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Ausfahrten.

Hier ein Tourenvorschlag:
https://www.komoot.de/tour/t167380516?ref=atd

Euer SGV Team

Abgesagt: Eröffnung der Wandersaison am 22.03.2020

(Bild von Thomas Hendele auf Pixabay)
 
Aufgrund der Corona Pandemie hat sich der SGV Drolshagen e.V. kurzfristig dazu entschlossen, die für den 22. März geplante Eröffnungswanderung abzusagen.
 
Unsere diesjährige Eröffnungswanderung beginnt am 22. März um 10:00 Uhr am Parkplatz Breite Wiese. Sie führt uns durch die Altstadt von Drolshagen, dann den Papenberg hoch bis nach Essinghausen. Von dort geht es weiter durch Wiesen und Wälder (Wanderweg A 4, A 7, Franz-Hitze-Weg) bis wir gegen ca. 13:15 Uhr bei der Hitzenalm eintreffen. Dort wartet ein leckeres Essen auf uns.
 
Die Wanderung ist 12,5 km lang und leicht bis mittelschwer.
Anmeldungen sind erforderlich bis zum 16.03.20 unter der Tel.-Nr.: 02761-790016.

Mitgliederversammlung am Samstag, 25.01.2020 um 18:15 Uhr

Der SGV Drolshagen lädt zur Mitgliederversammlung am Samstag, 25.01.2020 um 18.15 Uhr ins Haus Wigger in Hützemert ein.
Auf dem Programm stehen Wahlen, Ehrungen und Vorstellung des Jahresprogramms 2020.
Die Versammlung endet mit einem gemütlichen Beisammensein.
Um 17.00 Uhr findet in der Maria-Geburt-Kirche in Hützemert ein Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen des SGV Drolshagen statt.

Traditionelle Wanderung mit Grünkohlessen am 12.01.2020

(Foto: von Frauke Feind auf Pixabay)

Am Sonntag den 12.01.2020 findet unter der Leitung des SGV Drolshagen die traditionelle Wanderung im Drolshagener Land, mit anschließendem Grünkohlessen im Gasthof Zur Brücke, Drolshagen, statt.
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz Breite Wiese in Drolshagen. Die Wanderung ist ca. 8 km lang, Schwierigkeitsgrad leicht. Teilnahme nur nach Voranmeldung bis 09.01.2020.
Eingeladen sind Mitglieder, Gäste und Nichtwanderer, die gerne am gemeinsamen Essen teilnehmen möchten. Infos und Anmeldung unter 02761/71032.

Stadtführung in Attendorn mit Hettwich vom Himmelsberg am 22.11.2019

(Foto: Hettwich vom Himmelsberg – 2015 by Gerrit Cramer)

Am Freitag, den 22.11.2019 findet unsere Stadtführung in Attendorn mit Hettwich vom Himmelsberg statt.

Wir fahren mit dem Bus ab Drolshagen, Marktplatz, um 16.15 Uhr nach Attendorn.
Um 17.00 Uhr beginnt die Stadtführung mit Hettwich. Anschließend gemütliches Beisammensein im „Brauhaus“.

Die Busrückfahrt von Attendorn ist für 22.00 Uhr vorgesehen.

Infos unter 02763/6663

Herbstliche Wanderung zum Schlachtplatten-Essen

Herbstliche Wanderung auf Umwegen von Drolshagen nach Hützemert zum Schlachtplatten-Essen. Am Samstag den 16.11.2019 um 14:30 . Dauer ca. 2,5 Stunden.
 
Geboten werden am Buffet:
  • Kasseler, Rippchen, Panhas
  • Sauerkraut, Rotkohl, Salat
  • Bratkartoffel,  Pürree und Brot.
Teilnahme nur nach Voranmeldung Tel.: 02761-790016 bis zum 10.11.2019
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Treffpunkt: Parkplatz Breite Wiese in Drolshagen

SGV Drolshagen wandert auf dem Poesieweg in Rahrbach

Der SGV Drolshagen lädt am Donnerstag, den 26. September 2019 zu einer 8 km langen Wanderung auf dem Poesieweg in Rahrbach ein. Schlusseinkehr ist vorgesehen.

Treffpunkt Parkplatz Breite Wiese in Drolshagen um 13.30 Uhr zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Infos unter 02761/71160